Talenteförderung in Niederösterreich

Zum gemeinsamen Anliegen "Talenteförderung in Niederösterreich" luden die Bildungsstätte Schloss Drosendorf, die Niederösterreiche Landarbeiterkammer und der Landesschulrat für Niederösterreich zu einer Informations- und Festveranstaltung in das Schloss Drosendorf ein. Nach der Eröffnung durch Dir. Walter Mayr und Präs. der Landwirtschaftskammer, Ing. Andreas Freistetter, stellten Frau Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, der Amtsführende Präsident des Landesschulrates, Mag. Johann Heuras und die Leiterin der Schulpsychologie Niederösterreich, HR DDr. Andrea Richter, eindrucksvoll die Anliegen der Begabungs- und Talenteförderung im Land Niederösterreich vor.

Das von Gerhard Suchy (NÖ Medienzentrum) produzierte Video "Begabtenförderung in Niederösterreich", das Aktivitäten im Rahmen der Sommerakademien Semmering und bei verschiedenen Intensivkursen auf einen Trailer verdichtet zusammenfasst, wurde vorgestellt und präsentiert.

Mag. Michaela Gutsjahr, die den Nachmittag im Schloss Drosendorf moderierte, holte Dr. Michaela Hahn (Musikschulmanagement Niederösterreich), Dr. Peter Martin (Begabtenakademie Niederösterreich) und Mag. Matthias Kafka (Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Wissenschaft und Forschung) zum Interview auf die Bühne, bei dem die Zielsetzungen dieser Institutionen und die Zusammenarbeit zum Wohl der begabten Kinder und Jugendlichen allgemein und mit konkreten Erfolgsgeschichten erläutert wurden.

   

Ein besonderes Dankeschön gebührt der Bildungsstätte Schloss Drosendorf und dem gesamten Team im Schloss für die umfassende Unterstützung der Veranstaltung. Musikschüler der Musikschule Thayatal, darunter zwei Preisträger von "Prima la Musica", umrahmten den Nachmittag mit sorgfältig ausgewählten Musikstücken.

AHS-Sprachmania: Bundessieger aus Niederösterreich

Lennart JORDAN, BG/BRG Baden Frauengasse hat beim Bundesfremdsprachenwettbewerb WIFI Sprachmania 2017 im Switchbewerb Englisch/Spanisch den ersten Platz erreicht. Im Bewerb Englisch gelang ihm ein 2. Platz.

Wir gratulieren herzlich!

zur Ergebnisliste WIFI-Sprachmania 2017

Sommerakademie Semmering 2017

Der Verein zur Förderung begabter und hoch begabter Schülerinnen und Schüler in Niederösterreich veranstaltet in Kooperation mit dem Landesschulrat für Niederösterreich auch im Schuljahr 2016/17 die Sommerakademien in den Tourismusschulen Semmering:

  • 18. Sommerakademie für Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse Volksschule: 17. - 21. Juni 2017
    (Anmeldung bis 7. 4. 2017, Kosten EUR 270,-)
  • 19. Internationale Sommerakademie für AHS-Oberstufe und BHS: 22. - 29. Juni 2017
    (Anmeldung bis 7. 4. 2017, Kosten EUR 320,-)
  • Sommerakademie für Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe (1. - 4. Kl. NMS / AHS-Unterstufe): 1. - 6. Juli 2017 (Anmeldung bis 21. 4. 2017, Kosten EUR 290,-)

Die Anmeldung zu allen Sommerakademiekursen erfolgt über die Schulen. Die Anmeldedokumente für alle Sommerakademien finden Sie in der Rubrik "Sommerakademie".

ECHA-Lehrgang Niederösterreich 2017

Im März 2017 startet der neue ECHA-Lehrgang der PH Niederösterreich in Kooperation mit dem LSR für NÖ. Der Lehrgang dauert 3 Semester und findet in 5 Modulen statt:

  • Modul 1: 2. - 3. März 2017, St. Pölten
  • Modul 2: 3. - 5. April 2017, St. Pölten
  • Modul 3: 5. - 7. Okt. 2017, Talentezentrum Schloss Drosendorf
  • Modul 4: 26. - 29. November 2017, Münster (Auslandsexkursion, 4 Tage)
  • Modul 5: April 2018, St. Pölten (2 Tage, Abschlussmodul)

Der ECHA-Lehrgang schließt mit dem internationalen Diplom "Specialist in Gifted Education" (30 ECTs) ab.

Eine Vorbesprechung zum ECHA-Lehrgang fand am Montag, 21. November 2016, im Landesschulrat für Niederösterreich, Rennbahnstraße 29, 3109 St. Pölten, im Großen Sitzungssaal (3. Stock, Zi 301) von 14.00 - 16.00 Uhr statt.

Intensivkurse im Talentezentrum NÖ Schloss Drosendorf 2016/17

Intensivkurse werden während des Unterrichtsjahres für begabte Schülerinnen und Schüler ab der 6. Schulstufe zu verschiedenen Fachgebieten angeboten. Ziel ist es, begabte Schülerinnen und Schüler eine Woche lange in ihrem besonderen Interessensgebiet zu fördern. Diie Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Intensivkursen erhalten auch Zutritt zu einem entsprechenden eLearning-Kurs (Moodle).

Seit dem Schuljahr 2010/11 finden Intensivkurse (Pulloutkurse) im "Talentezentrum NÖ Schloss Drosendorf" statt. Informationen dazu und Termine zu den einzelnen Kursangeboten stehen in einem A4-Folder zum Download bereit. Dieser A4-Folder liegt auch in allen Hauptschulen, AHS und BHS in Niederösterreich auf. Stipendien der NÖ Landesregierung reduzieren die Kurskosten und ermöglichen die Teilnahme allen begabten und hochbegabten Schülerinnen und Schülern aus Niederösterreich.

Alle Kursangebote werden über die Schulen ausgeschrieben.
Die Anmeldung und Teilnahmezusage erfolgt ebenfalls über die Schulen
.

Der Landesschulrat für Niederösterreich erklärt die Intensivkurse im Talentezentrum NÖ Schloss Drosendorf gemäß § 13 a Schulunterrichtsgesetz idgF zu schulbezogenen Veranstaltungen.

Bildungsstätte Schloss Drosendorf | e-Learning-Kurse (Moodle) | Download des Informationsfolders 2016/17

Intensivkurse im Talentezentrum NÖ Schloss Drosendorf (Informationsfolder 2016/17)

Intensivkurse_Talentezentrum_NOe_Drosendorf_2016_17.pdf (650,5 KiB)