Fremdsprachenwettbewerb NÖ 2018

Der Fremdsprachenwettbewerb Niederösterreich für AHS, BMHS und Berufsschulen findet von 6. - 8. März 2018 in St. Pölten statt.

Übungstext Latein

carminaburanatext.doc (1,2 MiB)

Fremdsprachenwettbewerb NÖ 2017

Von 7. - 9. März 2017 fand der 31. Fremdsprachenwettbewerb in den Räumlichkeiten des WIFI St. Pölten, in der Landesberufsschule St. Pölten und im Landesschulrat für Niederösterreich statt. In insgesamt 20 Bewerben traten die sprachbegabtesten Jugendlichen aus den Berufsschulen, aus der Oberstufe der allgemein bildenden höheren Schulen und aus den berufsbildenden mittleren und höheren Schulen zum Bewerb um die besten 3 Plätze an.

Impressionen von der Preisverleihung im Julius-Raab-Saal:

   

(zu den Fotos)

Bereits zum 2. Mal konnte der Bertha von Suttner Preis vergeben werden, der auf Initiative von Dr. Paul Twaroch für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Bereich Tschechisch ausgeschrieben wurde. Ein besonderes Dankeschön gebührt den Musikerinnen und Musikern aus dem BORG Krems, die unter der Leitung von Mag. Michael Strauss die Feier in einer eindrucksvollen Besetzung begleiteten.

Die Sieger des Fremdsprachenwettbewerbes Niederösterreich wurden zu den Bundesbewerben entsandt:

Die WIFI-Sprachmania 2017 fand von 20. - 21. April 2017 in der Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien, statt.

Die Bundesolympiade Latein/Griechisch fand von 15. - 19. Mai 2017 in Wien statt (Anmelde-Informationen), an der je zwei Kanidatinnen / Kandidaten aus den Bereichen 6-jähriges Latein, 4-jähriges Latein (Kurzform) und Griechisch teilnehmen.

Der CEBS-Sprachencontest 2017 fand von 3. - 4. April 2017 in Linz statt.